Home

Saatstärke roggen binntto

KWS Binntto VRS H 9,6 309 27,0 9,3 321 31,9 102 96 101 100 106 104 Saatstärke (Kö/m²) 220 220 230 Teilstücksgröße bei Ernte (m²) 12,0 13,5 13,95 14,40 Erntedatum 26.07.2018 25.07.2018 18.07.18 17.07.18 Bodenklimaraum 1) 132 134 142 143 Höhe über NN (m) 204 389 10 Über Dehner Agrar. Seit über 70 Jahren ist Dehner Agrar ein zuverlässiger Partner der Landwirtschaft

Frühbezugsaktion Hybridgetreide 2020

Heute wird Roggen hauptsächlich als Brotgetreide für Roggen-, Roggenvollkorn- und Roggenmischbrote eingesetzt. Teilweise werden auch herzhafte Teigwaren aus Roggengrieß hergestellt. Ein reiner Roggenmehl-Teig muss zunächst gesäuert werden, um ihn zu einem verkaufsfähigen Produkt werden zu lassen, denn ohne Säuerung wäre der hohe Vitamin- und Mineralstoffgehalt für den Menschen nicht. This file contains additional information such as Exif metadata which may have been added by the digital camera, scanner, or software program used to create or digitize it. If the file has been modified from its original state, some details such as the timestamp may not fully reflect those of the original file. The timestamp is only as accurate as the clock in the camera, and it may be completely wrong. Roggen muss nicht so tief wie Weizen ausgesät werden, ideal ist, das Korn in 1 bis 3 cm Tiefe ab zulegen. Die optimale Saatzeit liegt zwischen dem 20. September und dem 10. Oktober. Die Saatstärke beträgt bei Populationsroggen 250 bis 300 Körner/m 2 und bei Hybridsorten 150 bis 180 Körner /m 2. Roggen hat gute Frosttoleran

LSV Öko-Roggen 2018: Auch dem Roggen machte die Trockenheit zu schaffen. 30. sollte auf besseren Standorten oder bei zu erwartender hoher N-Nachlieferung der Vorfrucht die Saatstärke von 300 auf 250 keimfähige Körner/m 2 reduziert werden. Binntto und Serafino mit der Referenz SU Performer,. 2008: Wi-Roggen 2010: Ölkürbis Sorten Wuchstyp KOER WHOE BLBG LAGR dt/ha cm Datum 1 ‐9 ANGELA Rankentyp 29,03 74 0607 5,8 CAMILLA Rankentyp 36,69 79 0603 3,0 TINKER Rankentyp 32,04 78 0605 6,6 NATURA Blatttyp 29,19 77 0608 7,4 JETSET Rankentyp 29,85 83 0608 3,3 LESSNA Rankentyp 37,37 82 0607 4,3 RESPECT + NATURA Mischung 36,20 83 0606 6,

1) Schneeschimmel ist die Hauptursache von Auswinterungsschäden bei Roggen. 2) Erhaltungssorte 3) In den Versuchen zeitgleicher Erntetermin wie diploide Vergleichssorten. Vergleichsweise höhere Erträge bei zeitlich variablen Ernteterminen, bezogen auf ein einheitliches Entwicklungsstadium. 4) Statt Kornertrag: Trockenmasseertrag Stand: 14.01.202 KWS Serafino Poseidon KWS Binntto KWS Gatano SU Bendix SU Performer SU Cossani ATR Sortenversuch Roggen Fehrbellin 2018 Ertrag Streuung (n=4) Ertrag dt/ha (14% Feuchte) Die hellgrauen Säulen zeigen die Ertrags-schwankungen zwischen dem jeweils niedrigsten und dem höchsten Ertrag der einzelnen Sorten in den 4 Wiederholungen Saatstärke: ca. 130- 150kg/ha Roggen Tiroler Sommerroggen. Ist der einzige in der österreichischen Sortenliste eingetragene Sommerroggen, kleinkörnig und mit großer Wuchshöhe. Eine Tiroler Züchtung und geeignet für extensive Anbaulagen bis 2.000m Seehöhe. Saatstärke: 270 - 330 Körner/m² ; ca. 50 - 70kg/h

Detaillierte Informationen zur jeweiligen Sorte (Sortenpass) erhalten Sie, wenn Sie auf den Sortennamen klicken Anbautipps zur Aussaat im Roggen, Die Aussaat - der Grundstein für Ihren Erfolg, Saattermin, Ablagetiefe, Saatstärke - Faustregel zur Aussaat, Aussaatstärke-Rechner Roggen, Anbauleitfaden Hybridrogge Roggen wird unterschätzt, denn das ökonomische Potenzial wird häufig nicht voll ausgeschöpft - nicht nur ertraglich, auch in der Verwertung und Vermarktung. Die vielen Verwertungsmöglichkeiten - als Körner, Grünschnitt und GPS - stellen die Frage nach der betriebsindividuell besten Nutzungsstrategie. Verkaufen, lagern oder verfüttern Anbauhinweise KWS BINNTTO 01/2019 Hybridroggen Region: Sachsen und südliches Brandenburg Standort / Region Löß-Übergang V-Standorte D-Süd Saatstärke 05.09. - 15.09. 16.09. - 30.09. Pflugfurche bei Roggen nach Roggen. Feldränder vor der Roggenblüte abmähen. Bei Roggen hat die Mahlfähigkeit als Sorteneigenschaft eine geringere Bedeutung, weil Roggen in der Praxis meist ohnehin ziemlich stark (77-81 %) KWS Binntto (H) 95,0 112,7 34,2 75,1 7,8 267 1558 77,7 KWS Eterno (H) 93,9 111,4 32,0 75,0 7,9 272 1478 78,4 KWS Florano.

Saatzeit/Saatstärke 1. Früh 260 - 280 Mittel 290 - 310 Spät 320 - 350 Wachstumsreglerbedarf. Tendenz zu Ortsüblich mittel. Anbauhinweise KWS BINNTTO 01/2019 Hybridroggen Region: Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Standort / Region bessere Vogelsberg, hess. Mittelgebirgslagen z. B. hess. Ried, Regenschattengebiete, Sandstandorte Saatstärke 15.09. - 25.09. 26.09. Pflugfurche bei Roggen nach Roggen. Feldränder vor der Roggenblüte abmähen. Triticale, Roggen und Durum. Für den Anbau von Triticale und Roggen bietet DIE SAAT mehrere starke Sorten. Bei Durumweizen ist ein Vertrag im Rahmen von Durum Pannonikum eine interessante Alternative. KWS BINNTTO ist besonders standfest und kurz im Wuchs

KWS BINNTTO - Roggen - Produkte - KWS SAAT SE & Co

  1. Secale cereale L. Roggen. 30: 101. Sorghum bicolor (L.) Moench Mohrenhirse. 31: 103. Sorghum bicolor (L.) Moench × Sorghum sudanense (Piper) Stapf. Hybriden aus der Kreuzung von Sorghum bicolor und Sorghum sudanense. 31: 104. KWS Binntto * CZ 31, * DK 230, * DE 129, * EE 28, * AT 504,.
  2. Winterroggen KWS Binntto Züchter: KWS Getreide Kompensationstyp mit guten Qualitätseigenschaften Ausgezeichnete Braunrostresistenz Sehr gute Standfestigkeit und Strohstabilität Besonders geeignet auch zur GPS-Nutzung gering mittel hoch Pflanzenlänge Lager Halmknicken Rhynchosporium Mehltau Braunrost Mutterkorn Quelle: BSA 2018 Frühsaat.
  3. Brot- und Futterroggen (Hybrid-Roggen) Vorteile Anbau - Mehrjährig hohe Leistungen in den LSV und in der Praxis, vor allem in Trockenjahren, wenn es auf jede dt geringere Saatstärken. Vergleichsweise gute Herbizidtoleranz gegenüber Flufenacet Anbauregionen: Alle Standorte und Böden, auch ausgesprochene Trockenlage
  4. SAATGUT AUSTRIA Wiener Straße 64, A-3100 St. Pölten Tel.:+43(0)50 259 22500 office@saatgut-austria.a
  5. Roggen als Ethanolgetreide wird im Wesentlichen von der Wirtschaftlichkeit der Bioethanolpro-duktion bestimmt (Rohstoffpreis, Ethanolpreis) und unterliegt jährlichen Schwankungen. So-wohl Körner- und Grünschnittroggen als auch Roggen-Ganzpflanzensilage können als Substrate in Biogasanlagen zu Strom veredelt werden
  6. Wichtig: Die Ernte kann höchsten zwei bis drei Tage verschoben werden, weil der Roggen sehr schnell zum Ährenschieben kommt. Trotzdem ist es wichtig bei trockenem Wetter, bzw. trockenem Halm zu ernten, denn verschmutzter Futterroggen siliert schlecht. Je dichter der Roggen steht, umso geringer fällt die zusätzliche Verschmutzung aus
  7. KWS Binntto Ertragsstarke Neuzulassung 2017. Geringe Neigung zu Lager und Halmknicken Roggen - Sortenbeschreibung Sorte Vertrieb Vermehrungen in Zulassungsjahr Pflanzen-eigen-schaften Nei-gung zu Anfälligkeit für Ertrags-eigenschaften Fallzahl Saatstärke (Körner/m²

Video: KWS Hybridroggen mit PollenPlus 2018 - YouTub

Kultur / Sorte / Anlage Roggen, Winter- / KWS Binntto, SU Cossani / Blockanlage 2-faktoriell, vollrandomisiert Temperatur, Wind Methode Blattfeuchte / Bodenfeuchte Zielorganismus Symptom BBCH (von/Haupt/bis) 14.03.2019 PP 1/26 (4) Blatt- und Ährenkrankheiten Getreid KWS Binntto wird auch im nächsten Jahr nicht mehr weiter vertrieben, wobei insbesondere der Pop-Roggen für die Pollenschüttung verantwortlich ist. Zitat von: joe am 12. Mai 2019, Saatstärke 200 Kö/m²) und einem späten Feldaufgang (Anf-Mitte November) doch noch ein so stattlicher Bestand heranwachsen konnte

File:KWS Binntto, Hybridroggensorte

Saatstärke bei Weizen reduzieren - Ertrag halten - YouTub

  1. Saatstärke: 15.09. - 22.09. 240 - 270 kfK/m² 23.09. - 30.09. 280 - 310 kfK/m² 01.10. - 10.10. 310 - 340 kfK/m² Wachstumsregler: Pflanzenlänge: mittel Lagerneigung: gering bis mittel Wachstumsreglerwirkung: mittel Wachstumsreglerbedarf: niedrig bis mittel Tipp: l ausreichende Absicherung gegen Zwergrost Triticale Roggen Weizen.
  2. Gut Rosenkrantz Handelsgesellschaft für Naturprodukte mbH Oderstraße 45, 24539 Neumünster Telefon +49 (0) 43 21 - 990 178, Fax +49 (0) 43 21 - 990 27 15
  3. dest mittlere Wasserversorgung voraus, sonst kann es zu Pflanzenschäden kommen
  4. Hab aus Fruchtfolgegründen (kleine Rapspause) auch mal Roggen stehen. Was mich verunsichert sind die Saatstärken von um die 160 Kö/m² die hier immer genannt werden. Geplant wäre die Aussaat Anfang Oktober, da hätte ich als Empfehlung von einem hiesigen Roggenanbauer 240 Kö/m² genannt bekommen, KWS empfiehlt 230 - 260. Sorte wäre Binntto
  5. Nicht nur zur Verwendung als Futtermittel im Betrieb, sondern auch als Marktfrucht ist der Haferanbau interessant. Wir geben ihnen vier Tipps, worauf Sie bei der Aussaat von Hafer achten sollten

Die vorliegende Erfindung betrifft allgemein eine Pflanze mit erhöhtem Ertrag, vorzugsweise unter Bedingungen von vorübergehendem und wiederholtem abiotischen Stress verglichen mit einer entsprechenden nicht transformierten Pflanzenzelle vom Wildtyp durch Erhöhen oder Erzeugen einer oder mehrerer Aktivitäten von mit Ertrag in Zusammenhang stehenden Proteinen (Yield-Related Proteins, YRP. Sorten-Empfehlungen Winterroggenanbau 2019 Sorten-Empfehlungen Winterroggenanbau 2019 KWS Binntto KWS Binntto Ertragsstarker und standfester Hybridroggen Halmstabilität: geringe Neigung zu Lager und Halmknicken für abgesicherte Erträge auch bei Lagerdruck Stärkere Pollenbildung - widerstandsfähig gegen Mutterkorn / braunrosttolerant Saatstärke (keimf. Kö/m²) frühe Saat (20.09.-30.09. KWS Binntto 95,0 102,2 2 117,7 100,5 3 8 8 4 KWS Serafino (2) 94,3 101,4 4 120,8 103,1 2 9 8 3 KWS Tayo (3) 99,1 106,6 1 125,2 106,9 1 9* 9* 4* KWS Trebiano 85,3 91,8 6 111,1 94,9 6 8 7 3 Poseidon (1) 89,8 96,5 5 112,4 95,9 5 8* 8* 4* SU Performer 94,4 101,5 3 115,5 98,6 4 7 8 6 Aussaattermin: Erntetermin: Saatstärke: Düngung u. Pflanzenschutz

Re: Saatstärke Roggen und Grünroggen von Desperado » So Okt 04, 2009 17:43 Na ja, dann passt das ja mit den 70-75kg = 2 Einh/ha beim Visello, weil beim Hybridroggen immer so viele Körner nachgefüllt werden, dass 1 Mio keimfähige Körner im Säckchen sind Saatstärke [kg/ha] = Saatdichte [keimfähige Körner/m 2] * Tausendkorngewicht [g] Keimfähigkeit [%] da das Tausendkorngewicht von verschiedenen Sorten unterschiedlich ist und auch bei einer Sorte von Erntejahr zu Erntejahr schwankt, sollte jedes Jahr aufs Neue die Saatstärke berechnet werden und nicht mit einem festem Wert für Saat Eine Reduktion der Saatstärke spart Kosten und wirkt sich oft nicht auf den Ertrag aus. Das ist das Ergebnis eines mehrjährigen Versuchs, den Pflanzenbauexpe.. Roggen hat eine geringere Herbizidverträglichkeit als z.B. Weizen. Auf die Wahl des Zeitpunktes und der Mittel ist besonderer Wert zu legen, wobei Herbstbehandlungen bevorzugt werden sollen, da Roggen im Frühjahr sehr zeitig zu wachsen beginnt und sehr rasch EC 31 - 32 überschritten ist

Hof, C., Schmidtke, K., Rauber, R., 2005. Wirkung des Gemengeanbaus mit Körnerleguminosen sowie der Standraumzuteilung und der Saatstärke auf Kornertrag und Kornrohporteingehalt von Winterweizen [Effects of intercropping, spatial arrangement and seeding rate on grain yield and grain protein content of winter wheat] Gemengeanbau oder auch Mischanbau bezeichnet den Anbau von zwei oder mehr Arten oder Sorten in Mischung zur gleichen Zeit auf ein und demselben Ackerschlag. Weitgehend bewährt haben sich Gemenge aus Leguminosen und Nichtleguminosen, wie Erbsen im Gemenge mit Gerste, Wicken mit Roggen, Wintererbsen mit Triticale oder Rotklee mit Gras Die Reduktion der Saatstärke wird zwar seit langer Zeit gepredigt, aber insbesondere bei Roggen, Weizen und Triticale nicht gern umgesetzt. Die positive Auswirkung einer reduzierten Saatstärke ist am Ende des Tages auch ein höheres Tausendkorngewicht, weil die Stärkeeinlagerung ins Korn bei guter Wurzel und dünnen Beständen besser erfolgen kann Die Grünschnittroggen-Sorte Protector brachte 2010 in der Wertprüfung im Durchschnitt über 9 Standorte höchste TM-Erträge von 67,9 dt/ha bei 17,4 % TS-Gehalt. Damit lag sie über de Beim Roggen waren neben der GPS-Sorte KWS Progas die Körnersorten KWS Binntto, KWS Eterno, SU Performer und SU Nasri vertreten. Bei Triticale sind Tender PZO, Borowik und Trimasso GPS-Sorten und Lombardo und Ramdam Körnersorten

Futtermittel ohne Restriktion – mehr Effizienz in der Mast

Die Attraktivität des Roggenanbaus leidet seit gut zwei Jahren unter den schwachen Preisen für Brotroggen. Dadurch ist es erklärlich, dass auch für die diesjährige Ernte wiederum ein leichter Anbaurückgang laut den vorläufigen Zahlen des statistischen Landesamtes Niedersachsen auf nunmehr unter 120.000 ha zu verzeichnen ist. Da viele Bestände bedingt durch wiederholte Niederschläge. KWS BINNTTO Sortenprofil Reife: mittel Saatstärke (Kö./m²): 180 - 220 Stärken Gute Halmstabilität für abgesicherte Erträge auch bei Lagerdruck Starke Pollenbildung für hohe Widerstands­ fähigkeit gegen Mutterkorn Geeignet als Körner­ oder GPS Roggen Sehr hohes Ertragspotential WINTERROGGEN SAATEN-UNIO Kärntner Saatbau GenmbH - Saatbau Kärnten, Spezialist für Saatgut, im Bereich Forschung, Produktion und Vertrieb im Kärntner Raum und über die Grenzen hinweg

Download Citation | On Jan 1, 2003, G. Pommer and others published Auswirkungen von Saatstärke, weiter Reihe und Sortenwahl auf Ertrag und Backqualität von Winterweizen | Find, read and cite all. Sortenempfehlungen Roggen. Dukato (Zulassungsjahr 2008, Populationssorte). Die Anfälligkeit für Lager, Halmknicken und Rhynchosporium ist höher als bei KWS Binntto. Bei der wichtigen Krankheit Braunrost und in der Fallzahl ist sie vergleichbar mit KWS Binnto

  1. 5-20kg mit 60-100kg Roggen: Zurück. Das könnte Sie auch interessieren. Sortenwahl. Raiffeisen-Saatgut-Manager mit allen zugelassenen Sorten. Im Raiffeisen-Saatgut-Manager finden Sie alle in Deutschland zugelassenen Sorten
  2. 5. Die Saatstärke sollte vor allem an wirtschaftlichen Kriterien (Saatgutkosten, zu erwartendes Erzeugerpreis- niveau) ausgerichtet werden. 6. Linien- bzw. Populationssorten Weizen, Gerste, Triticale : um 300 keimf. Kö./m² Roggen auf leichten Standorten: 200250 Hybridsorten Weizen : 10015
  3. Saatstärke keimf. Kö./m² 200 bis 250 Böden mittlere bis bessere Intensität mittel bis hoch Lagen mittlere Bestandesdichte mittel Kornzahl/Ähre hoch TKG mittel Braunrost mittel Mehltau mittel KWS BINNTTO Anbauzeit: Herbst Kulturart: Winterroggen Bio-Saatgut: Nein Verwendungszweck: Mahlroggen Ertragsleistung: Sehr hoch (9) Wuchshöhe: Kurz (3

In Zukunft muss Getreide „effizienter wachsen“ – kann das funktionieren?

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0 CC BY-SA 4.0 Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 truetrue Klee Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sept Aussat TKG; Luzerne - Medicago sativa: 25-30 kg/ha: 2,5 g: Rotklee - Trifolium pratense: 25 kg/ha: 1,9 g: Weißklee - Trifolium repen Zielstellung: Aussagen zu Ertragsmerkmalen bei Winterroggen und Sommergetreide in Abhängigkeit von der Saatstärke Methode: Auswertung mehrjähriger einfaktorieller Parzellenversuche mit abgestuften Saatstärken und bei Roggen zusätzlich mit zwei Saatzeiten Auswertung mit der Statistiksoftware SAS (Statistical Analysis System) und der Prozedur MIXED nach Piepho und Michel (2001). Ergebnisse: Die Saatstärke hat bei allen einbezogenen Getreidearten einen gesicherten Einfluss auf die Ertrags- merkmale. Bei Winterroggen wurde bei Aussaat um den 15. September (1. Saatzeit) mit 300 kf. Körnern der höchste Ertrag erreicht. Bei späterer Aussaat sind höhere Saatstärken sinnvoll. Unabhängig von der Saatstärke wird der Ertrag durch spätere Aussaat deutlich verringert. Bestockung und Bestandesdichte sowie die TKM wurden ebenfalls signifikant beeinflusst. Bei Sommergetreide führten innerhalb des untersuchten Bereiches steigende Saatstärken zu steigenden Erträgen. Die damit in Verbindung stehenden höheren Saatgutkosten rechtfertigen nicht immer den höheren Saatguteinsatz. Bestockung und Bestandesdichte wurden durch höhere Saatstärken bei Hafer stärker als bei Sommergerste und Sommerweizen beeinflusst. Bei Sommergerste und Sommerweizen trat eine signifikante Verringerung der TKM durch steigende Saatstärken ein.

Video: Saatstaerke Wi Roggen - Landwirt

Becker, Konstantin and Leithold, Günter (2007) Ausweitung des Anbaukonzeptes Weite Reihe bei Winterweizen auf Roggen, Hafer, Raps und Körnererbsen. Eine pflanzenbauliche und betriebswirtschaftliche Untersuchung unter Berücksichtigung der Vorfruchtwirkungen Roggen und Triticale sind im Aufwind. Ihre Anbaufläche stieg im Herbst 2018 jeweils um ca. 3000 ha gegenüber dem Vorjahr. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Sortenwahl 2019 beachten sollten. Der vergangene schneereiche Winter war für Roggen- und Triticaleanbauer in manchen Regionen eine Herausforderung KWS Binntto (KWS Lochow) Die Hybridsorte liegt auf dem gleichen Ertragsniveau wie SU Forsetti, weist die beste Standfestigkeit aller empfohlenen Sorten auf und bringt gute Fallzahlen. Sie ist überdurchschnittlich resistent gegen Rhynchosporium und Braunrost, aber unterdurchschnittlich resistent gegen Mehltau, der jedoch in Bayern nur selten stärker in Erscheinung tritt DUKATO ist eine sehr ertragsstarke Populationsroggensorte (Bio und konventionell) und weist mehrjährig eine ü;berdurchschnittlich hohe Ertragsstabilität auf.</p>

Ist die Mutterkorn-Einstufung realitätsnah?

Saatstärke Wintergerste So habe Sorte Sandra am 5.10. angebaut und bei mir wird jede Getreideaussaat mit Abdrehprobe bei der Sähmaschine gemacht. um die 350 Körner /m² sollten es eigentlich immer werden bei mir. Die Sorten variieren doch sehr mit den TKG Sorte Sandra hat TKG von 62,45 habe 220kg/ha ausgesäht. Die kg sagen null aus hab mich früher auch immer nur auf die Kg verlassen ROGGEN KWS BINNTTO - Hybridsorte (Preis pro Saatguteinheit) Neue Sorte in der KWS Zboża Angebot in der Saison 2016. Das Ertragspotenzial höher als 9 bis 11% im Vergleich zu den älteren Generation Sorten (Brasetto, Palazzo). Die POLLENPLUS®-Technologie schützt das Feld vor Mutterkorn. Paket = 1 Einheit für 0,5 ha Saatkultur: KWS Informationen zur Hybridtechnologie Features: Führender. Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten / Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden Binntto 91,6 102 3 60,8 81 5 9 8 4 KWS Eterno 82,6 92 5 74,1 99 4 9 8 4 Poseidon (1) 89,6 100 4 79,1 105 3 8 * 8 * 4 * SU 14.08.2017 Saatstärke: 200 kf. Kö / m² 200 kf. Kö / m² Düngung u. Pflanzenschutz: Ortsüblich Ortsüblich (1) = Stamm, befindet sich in der EU Wertprüfung (LT

Zielstellung: Aussagen zu Ertragsmerkmalen bei Winterroggen und Sommergetreide in Abhängigkeit von der Saatstärke Methode: Auswertung mehrjähriger einfaktorieller Parzellenversuche mit abgestuften Saatstärken und bei Roggen zusätzlich mit zwei Saatzeiten Auswertung mit der Statistiksoftware SAS (Statistical Analysis System) und der Prozedur MIXED nach Piepho und Michel (2001) Triticale ist eine Kreuzung aus Roggen und Weizen. Sie verbindet einen hohe Erträge, hohe Eiweißgehalte und eine hohe biologische Eiweißwertigkeit mit relativ geringen Ansprüchen an den Standort und die Nährstoffversorgung. Diese Kombination macht Triticale auch für den ökologischen Anbau sehr interessant Die kraftvolle Anfangsentwicklung ermöglicht vergleichsweise geringe Saatstärken, eine frühe Bestellung der Folgefrucht und besten Schutz vor N-Auswaschung; PROTECTOR wächst auch noch bei Temperaturen, bei denen andere Roggensorten ihr Wachstum längst eingestellt habe Populationssorten werden in einer Saatstärke von 250-300 Körnern / m 2 und Spätsaaten 300-350 Körner / m 2 ausgesät. Auch wenn Roggen eine relativ unempfindliche Kultur ist, sind Pflanzenschutzmaßnahmen für hohe Erträge notwendig Saatstärke Wi- Roggen lt. Tante Google hat Eho kurz ein TKG von 40gr - wären bei 250 Körnern 100kg 250x40x10.000/1000/1000 = 100kg bei 280 körnern und 40gr TKG bist auf 112 kg/ha. mario31 antwortet um 02-10-2013 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User

Einfluss der Saatstärke auf Ertragsmerkmale bei Getreid

www.baywa.d

  1. Roggen, Roggen Amilo Roggen Bonfire Roggen Borfuro Roggen Brandie Roggen Conduct Roggen Danko Roggen Dukato Roggen Helltop Roggen Inspector Roggen KWS Binntto Roggen KWS Bono Roggen KWS Daniello Roggen KWS Progas Roggen KWS Protherm Roggen Matador Roggen MSG 2135 Roggen Protector Roggen Recrut Roggen Speedogreen Roggen SU Composi
  2. KWS BINNTTO Hybridroggen • Sehr hohe Erträge • Kurz und standfest Leistungsstarker Hybrid für alle Roggenstandorte, auch bessere Böden. Ertragsstruktur Kombinationstyp - gute Bestockung und hohe Ährengewichte. Aussaat(Körner/m²) Raue Lagen: 210 250 In rauen Lagen sollte der Anbau Ende September erfolgen, damit eine gute.
  3. Farm management system. Nobody treats more local grain than Haberfellner Mill. Getreideart: Roggen Getreidesorte: Binntto Anbaufläche: 2,90 ha (2018) / 4,60 ha (2019) / 4,50 ha (2020) Lindinger Andrea und Mitgesellschafter, 4713 Gallspach Thal 3 4713 Gallspach.
  4. Saatstärke (keimf. Körner/m²) Empfehlung für den konventionellen Landbau: Empfehlung für den ökologischen Landbau : Frühsaaten 150 - Früh- bis Normalsaaten 180 180 Normalsaaten 200 200 Normal- bis Spätsaaten 220 - Spätsaaten 250 25
  5. Die Saatstärke beim Roggen beträgt 140-180 kg/ha, er benötigt ein feines Saatbett und ausreichend Bodenschluss. Es ist sowohl der Anbau von Populationssorten wie z.B. Dukato (Saatbau Linz) oder Condukt (Die Saat) als auch von Hybridsorten wie z.B. KWS Tayo (Saatbau Linz) oder KWS Binntto (Die Saat) möglich
  6. Saatstärke [Keimfähige Körner/m²] KWS Binntto 170,9 A 493,0 34,7 H 200 Brandie 169,5 A 452,4 37,5 H 200 Conduct 168,8 A 450,5 37,5 P 250 KWS Daniello 166,9 A 475,2 35,1 H 200 Mittelwert 175,5 486,4 36,1 Typ: H Roggen GPS-Ergebnisse 201
  7. Den Großteil vom Roggen hab ich 28 - 30. September gedrillt. Wir Säen ausschließlich Hybridroggen von KWS, da wir auch leichte Sandböden haben und eher ein Trockenstandort wurde dort KWS Serafino gedrillt mit 180-190 Körner pro m/2. Auf besseren Böden kam KWS Binntto mit 210 Körner pro m/2 gedrillt

SAATGUT AUSTRIA - Saatstärketabelle

Die ersten beiden Wochen im September waren äußerst intensiv. Leider habe ich aufgrund der Aussaat vom Roggen und vor allem der Ernte des Silomaises nicht die Zeit gefunden, den Artikel zu unserem Rapsversuch fertig zu stellen. Dafür möchte ich mich bei all jenen entschuldigen, die jetzt zwei Wochen vergeblich auf eine Neuigkeit auf unserer Seite gewartet haben Roggen ist in vielen Merkmalen die effizienteste aller Getreidearten: Wasser-, Nährstoff- sowie Kosteneffizienz sind nur einige Beispiele. Ergebnisse eines Gemeinschaftsprojektes mit der Universität Leeds belegen, dass Roggen auch in der Fütterung hervorragend geeignet ist, die Effizienz im Stall zu verbessern

KWS Binntto(H) 542 156 2,0 7,8 KWS Gatano(H) 632 157 3,3 3,8 KWS Serafino(H) 560 168 3,3 4,5 SU Performer(H) 450 156 3,3 6,8 Standardmittel 551 167 3,0 5,9 Versuchsmittel 539 170 2,9 5,9 Sorten des Standardmittels: Inspector, SU Performer, KWS Gatano, KWS Serafino, KWS Binntto, Dankowskie Granat, SU Popido Der Roggen benötigt von allen anderen Getreidearten die geringste Aussaattiefe. Die Samenkörner sollten in einer gleichmäßigen Flachsaat von 1 - 3 cm Tiefe auf einer abgesetzten Bodenschicht. Möglichkeiten des Gemengeanbaus von Wintererbsen zur Körnernutzung mit Triticale, Roggen und Weizen für Niedersachsen - Effekte von Sorten und Saatstärke Triticale; Aktuell Saatstärke: 140-150 kg/ha. Saattiefe: 1-3 cm. Reihenabstand: 18 cm. Tausendkorngewicht: 30-35 g. Saatgut kaufen - online bei BSV Saaten. Seit über 90 Jahren können Sie bei uns Saatgutmischungen und Einzelsaaten kaufen. Qualität und Innovation in der Produktion von Saatgutmischungen schreiben wir groß Gruber, H.; Thamm, U. and Michel, V. (2003) Einfluss der Saatstärke auf Ertragsmerkmale bei Getreide. [Influence of seed rate on parameters of yield for grain.] In: Freyer, Bernhard (Ed.) Ökologischer Landbau der Zukunft, Beiträge zur 7. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, Institut für ökologischen Landbau - Universität für Bodenkultur, Wien, pp. 465-466.

Hybridroggen - Saaten-Union Gmb

  1. ANBAU Roggen stellt hohe Anforderungen an das Saatbett. Es sollte gut abgesetzt, locker und feinkrümelig sein. Der Bestockungsknoten liegt beim Roggen nahe am Korn, deswegen beträgt die Saattiefe idealerweise 1 - 2 cm bei einem Reihenabstand von 12 - 15 cm. Bei einer frühen Aussaat liegt die Saatstärke bei 350 - 400 keimfähige Körner/m²
  2. AMILO wird aufgrund der höchsten Fallzahl gerade in Jahren mit schlechtwetterbedingter Ernteverzögerung von den Landwirten sehr geschätzt.AMILO ist die Populationssorte für das Wald- und Mühlviertel
  3. www.baywa.d
  4. Außerdem sind frühe Saaten relativ gut vor dem Befall durch die Fritfliege geschützt. Die Saatstärke beträgt je nach Bodengüte 100 bis 150 Kilogramm Samen pro Hektar, wobei leichtere Böden eine geringere Saatstärke erfordern. Hafer verträgt eine tiefere Saatablage von 2,5 bis 6 Zentimetern, je nach Bodentyp
  5. Herausragend schnellwüchsiger Grünroggen: PROTECTOR wächst noch bei Temperaturen, bei denen andere Roggensorten ihr Wachstum längst eingestellt haben. Die besondere Vitalität ermöglicht vergleichsweise dünne Saatstärken, eine frühere Bestellung der Folgefrucht und besten Schutz vor N-Auswaschung

Mehrzeilige Gersten bringen ihren Ertrag aufgrund einer hohen Bekörnung der Ähre. ©Flamm Bei Wintergerste, Roggen und Triticale gab es 2016 nur sehr vereinzelt Winterschäden. Jedoch führte der Kälteeinbruch Ende April bei diesen Arten an einigen Orten zu teilweise sterilen Ähren Saatstärke, Saatdichte, Saatnorm (Keimfähige Körner/m2): Die Saatstärke wird ausgedrückt als Zahl keimfähiger Körner/m2, diese ist von der Saatmenge zu unterscheiden. Die Saatstärke variiert von weniger als 2 (Ölkürbis) bis über 1.000 Körner/m2 (Gräser, kleinsamige Leguminosen, Faserlein). In den vergangene Saatstärke: Frühe Saat 160-200 Kö/m², mittlere Saat 190-250 Kö/m², späte Saat 240-300 Kö/m. Der Roggenanbau hat insbesondere auf den leichteren, trockenheitsbeeinflussten Sandstandorten nach wie vor eine hohe Bedeutung. Wie das trockene Anbaujahr 2018 auf diesen Standorten gezeigt hat, konnte er unter Trockenstressbedingungen noch akzeptable Leistungen erreichen, während vor allem der Weizen dort wesentlich stärker in Mitleidenschaft gezogen wurde Saatstärke: Die optimale Saattiefe für den hohen Keimwasserbedarf der Erbse liegt zwischen 4 und 6 cm. Sie richtet sich nach Standort, Saatgutgröße und Bodenart. Wichtig sind eine gleichmäßige Saatgutablagetiefe und einheitliche Standräume für die Einzelpflanzen, die mit angepasster Sägeschwindigkeit erreicht werden kann

Haberfellner Farm management syste

KWS BINNTTO - Stabiler Halm, sportlicher Ertrag. Sehr starkes Ertragspotenzial: deutlicher Ertragssprung im Vergleich zu aktuellen Sorten Halmstabilität: geringe Neigung zu Lager und Halmknicken (APS 3)* für abgesicherte Erträge auch bei Lagerdruck Herausragende Gesundheit: Bestnote in der Braunrostanfälligkeit (APS 2)* Doppelnutzungshybride (Saatstärke 300 keimf. Körner/m²; Gadegast 2012) Bearbeiter: Dr. Boese LLFG Sachsen-Anhalt Zentrum für Acker- und Pflanzenbau Bernburg 20 30 40 50 60 70 Kornertrag (dt/ha) 06.09. 16.09. 30.09. 14.10. Saattermin Triticale Roggen Weizen Gerst Saatstärken ein. Ertrag von Sommerweizen, -gerste und Hafer in Abhängigkeit von der Saatstärke 200 250 300 350 400 450 500 550 Aussaatstärke Kö./m² 0 10 20 30 40 50 Ertrag dt/ha Hafer So.-Weizen So.-Gerste Bestockung und Bestandesdichte von Winterroggen in Abhängigkeit von Saatzeit und Saatstärke 200 250 300 350 400 Aussaatstärke Kö. Saatstärke** (keimfähige Körner / m²) Pflanzenlänge Lagerneigung Halmknicken Eignung GPS-Nutzung Krankheitsanfälligkeit Abreife Kornertrag behandelt Qualität Ertrag dt/ha rel. Ertrag in % hl-Gewicht kg/hl Ertrag dt/ha rel. Ertrag in % hl-Gewicht kg/hl DH 386 83,7 76 76,2 Helltop 97,0 88 76,9 KWS Binntto 111,4 101 74,1 96,8 104 75,

Winterroggen Sorten 2019 DIE SAA

Um Empfehlungen für Düngestrategien geben zu können, haben wir in Niedersachsen in 2008 und 2009 Versuche zum Einfluss von Saatstärke und N-Düngung auf die Ertragsleistung von Roggen. Sie fiel in Versuchen mit Gerste, Roggen oder Triticale sogar meist noch kleiner aus. Damit ist eine stärkere Differenzierung der Saatstärke nach dem Saattermin keinesfalls gerechtfertigt. In der Fachberatung wird oft wieder eine deutliche Absenkung der Saatstärke bei Frühsaaten und eine Erhöhung bei Spätsaaten empfohlen

Wirkung des Gemengeanbaus mit - ResearchGat

Von allen Getreidearten hat Hafer mit Abstand die höchsten Ansprüche an Wasserversorgung. Hier informieren Sie sich, wie sie Aussaatfehler vermeiden können und worauf sie achten sollten Ende September beginnt der Anbau von zweizeiliger Gerste und Roggen, Der Anbautermin gibt die Saatstärke vor. Tendenziell wird von vielen Betrieben die E 6 und AM 6), Gonello H (L 5, E 4 und AM 1), KWS Binntto H (L 3, E 1, AM 3), KWS Bono H (L 5, E 2 und AM 4) und KWS Gatano H (L 7, E 2 und AM 4). Weitere Beiträge. Weinbau. KWS BINNTTO Hybridroggen • Sehr hohe Erträge • Kurz und standfest Der neue Hybridroggen für alle Roggenstandorte, aber mit bemerkenswerten Erträgen im Pannonikum. Eigenschaften Typ Hybridroggen Ährenschieben 7 Reife 7 Wuchshöhe 3 Toleranzen Standfestigkeit 3 Auswuchs 5 Schneeschimmel 5 Braunrost 5 Schwarzrost 4 Rynchosporium 4. Tragen auch Sie ihre Ergebnisse ein und helfen, den Überblick zu verbessern! 14.05.2020 — Hinsichtlich der Beschäftigungsverhältnisse in der Schlachtindustrie plant die Bundesregierung offenbar strengere rechtliche Vorschriften. In der gestrigen Aktuellen Stunde im Bundestag kündigte. Roggen secale cereale ca. 100 280-320 30-38 Rohrschwingel festuca arundinaceae 17 - - Rotes Straussgras agrostis tenuis 15 - - Rotklee trifolium pratense 15-20 - - Rotschwingel festuca rubra 25-40 - - www.hega.net 1/2. Saatstärkentabelle Art botanische Bezeichnung kg/ha kö/m² TK

Saatzeiten und Saatstärken Saatzeiten: Die nachstehend aufgeführten Saatzeitspannen für die verschiedenen Getrei-dearten sind Orientierungsbereiche, die sich in den einzelnen Ackerbauregionen von NRW vieljährig bewährt haben. K U L T U R Lößstandorte (Köln-Aachener Bucht) Niederungslagen-Lehm/Sand (Niederrhein, Münsterland hohen Saatstärke wird durch die höheren Kosten wieder Wett gemacht. Interpretation der Ergebnisse bzgl. Düngung und Saatstärken: Der Roggen entwickelte sich recht gut, ob-wohl der Standort dieses Versuches auf 850 m Seehöhe liegt This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.: You are free: to share - to copy, distribute and transmit the work; to remix - to adapt the work; Under the following conditions: attribution - You must give appropriate credit, provide a link to the license, and indicate if changes were made. You may do so in any reasonable manner, but. Nutzen Sie den Aussaatstärke-Rechner der AGRAVIS. Er hilft Ihnen dabei, die Saatstärke in Abhängigkeit von gewünschter Bestandsdichte, Keimfähigkeit und Tausendkorngewicht (TKG) zu berechnen

  • Vietnamkrieg problemfrage.
  • Esta arbeitgeber ändern.
  • Samsung micro sd 64gb evo plus.
  • JVA Sehnde Bankverbindung.
  • Panic at the disco pretty odd.
  • Vorschau taskleiste funktioniert nicht mehr.
  • Pullman city harz übernachtung ferienpark.
  • Sportmassage ausbildung hamburg.
  • Einmal sehen wir uns wieder stephanie meissner text.
  • Experimente aus meiner küche pfannkuchen.
  • Hogmanay 2017.
  • Peter wenz blog.
  • Us car händler niedersachsen.
  • Jetzt österreich.
  • Der behandlungsvertrag ist eine sonderform des.
  • Kodak kalender.
  • Liebt er noch seine ex test.
  • One direction lovestory.
  • Http www landesarchiv nrw de digitalisate abt_ostwestfalen lippe p6 p6 03 html.
  • Dkb startguthaben.
  • Rutenbeck tcr ip4 fernschalt zeitschalt steckdose.
  • Chlothar i ehepartnerinnen.
  • Weißer hintergrund marmor.
  • Esp idf stable.
  • Virginia plain lyrics.
  • Bribubble shooter 3.
  • Coole cafes budapest.
  • Expo in stuttgart.
  • Seniorentanz heilbronn.
  • Hasr sure.
  • Unabhängiger denker.
  • Destiny raid finder deutsch.
  • Starbucks gewinn deutschland.
  • Schlager radio dab plus.
  • Jobs ohne ausbildung wien.
  • Ios 13 wann.
  • Tod des vaters in der kindheit.
  • Dienstunfähigkeit beamte mindestversorgung.
  • Chonmage.
  • Stromanschluss berlin.
  • Schmersal sicherheitsschalter mit verriegelung.