Home

Stradaunen kreis lyck

Rumeyken - meyersgaz

Allgemeine Information

Stradaunen, Domäne Stradaunen: Vorwerk Gut Ortsteil DOMNENKO13EV (1874-10-01 - 1945) Felsenhof, Felsenhoff, Gut Felsenhof, Skup: Wohnplatz Siedlung FELHOFKO13EV (1874-10-01 - 1945) Stradaunen, Stradun a) Bruchteile von T 1740-1775 vorhanden b) Mikrofilme aufgenommen von Manuskripten in Berlin 1940. c) einschl. Millewen, Soczien, Trentowsken, Thurowen, Wierzbowen, Saborowen, Dorschen, Gingen, Iwaschken, Pientken etc. Rohde, Carl Friedrich: I89667794 : geb. 1885 : Standesamt Grabowen, Kreis Sensburg, Ostpreußen, Preußen : FGR Sensburg - 02 - Kreisdate Der Kreis Lyck gehörte ab 1808 bis 30.10.1905 zum Regierungsbezirk Gumbinnen, ab 1.11.1905 bis 1945 zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein. [8] Mit der Einführung der Kreisordnung für die Provinzen Preußen, Brandenburg, Pommern, Posen, Schlesien und Sachsen vom 13.12.187 ☼ Kalendarzowe dane pogodowe w mieście Schedlisken Kreis Lyck Suwałki Polska. Język : Dziś obchodzimy Benedykt . Szukaj miasta: Szukaj Tweet °C °F Km/h mph . Reklamy. Weather Avenue : 07/05 : Pogoda Niemcy 17°C 63°F Lekko pochmurny 07/05 : Pogoda Hiszpania 27°C 80°F Chmurne 07/05 : Pogoda Wielka Brytania 21°C 69°F.

Straduny - Wikipedi

Lyck Lykusen Lysack Lysken Maaschen Macharren Madeiken Magdalenz Magergut Mainaberg Makoscheyen Makrauten Maldaneien Maldanietz Malga Malgamühle Malgaofen Stradaunen Strauchmühl Striewo Stroyken Struga Strusken Strzelniken Strzelzen Stürlack Sturmhübel Suchamühle Sucholasken Suchorowitz Sulawken Sulimmen Sumke a) Im Amtsgericht: Dissidenten Geburten 1860-1784, H 1859-1874 Juden 1847-1874 b) Im Ostpr. Kirchenarchiv Königsberg (Pr.): T 1704-1800, H 1704-1894, S 1704-174 SOURCE: National Geospatial-Intelligence Agency, Bethesda, MD, USA. Name: Feature class: Staatshausen: populated place: Stabienszczyzna: populated plac | category = Ort im evangelischen Kirchspiel Baitkowen | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Baitkowen (Baitenberg) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }}

source: Family History Library Catalog the text in this section is copied from an article in Wikipedia. East Prussia was a province of the Kingdom of Prussia from 1773 to 1829 and again from 1878 (with the Kingdom itself being part of the German Empire from 1871); following World War I it formed part of the Weimar Republic's Free State of Prussia, until 1945 a) Im Ostpr. Kirchenarchiv Königsberg (Pr.): T 1704-1808, H 1704-1898, S 1704-1748 b) vermutlich „Land“ unter Stadtgemeinde c) siehe Stadtgemeinde The historical entry for Rumeyken, Lyck, Allenstein, Ostpreussen, Preussen, including parish and jurisdiction information, in the Meyers Gazetteer of the German Empire also known as Meyers Orts- und Verkehrs-Lexikon des Deutschen Reichs

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71. Quelle: Deutsch-französischer Krieg, 1870-71, Verlust-Liste.Hrsg.: Königliche Geheime Oberhofbuchdruckerei, Berlin. Gebundene Zusammenfassung der fast täglich während des Krieges herausgegebenen Verlustliste a) Diese Kirchenbücher im Ostpr. Kirchenarchiv Königsberg (Pr.) b) Kirchenbücher bei der ev. Feldpropstei der Armee, Berlin C 2, Frommelstr. 1 c) Beim ev. Wehrkreispfarrer in Königsberg (Pr.) d) Außerdem: Inf.-Regt. v. Stutterheim Nr. 14, Inval.-Komp.: 1800-1802, Kirchenbücher bei der ev. Feldpropstei der Armee, Berlin C 2, Frommelstr. 1 3. Musk.-Batl. Des Inf.-Regts v. Courbière Nr. 58: 1800, Kirchenbücher Standortpfarramt Glogau, eine Kompagnie des 1788 aufgelösten Garn.-Regts. V. Bose Nr. 1 blieb bis 1792 als Besatzung des Fort Lyck bestehen Kür.-Regt. v. Wagenfeld Nr. 4: 1714, Kirchenbücher beginnen später Kür.-Regt. v. Reitzenstein Nr. 7: 1717-1718, Kirchenbücher reichen nicht so weit Hus.-Regt. v. Gettkant Nr. 1: 1735-1739 Hus.-Regt. v. Pletz Nr. 3: 1740, Kirchenbücher reichen nicht so weit Hus.-Regt. v. Prittwitz Nr. 5: 1745-1755, 1764-1777, Kirchenbücher reichen nicht so weit Regt.-Bosniaken (Towarczys-Ulanan) Nr. 9: 1770-1777, 1779-1792, Kirchenbücher T 1771 bei der ev. Feldpropstei der Armee, Berlin C 2, Frommelstr. 1 Ingenieurkorps: 1787, Kirchenbücher nicht vorhanden Freikorps v. Meyern: 1807, Kirchenbücher unbekannt e) Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten in Berlin-Dahlem. Kreis Lyck (Herr Reinhard Donder leitet die Auskunftsstelle der Kreisgemeinschaft Lyck.). Baitkowen (ab 1890, patronatslos) Verbleib unbekannt Borszymmen (ab 1938 Borschimmen) - LDS LEIP Evangelische Kirche: Taufen 1706-1874 / Heiraten & Tote 1803-1817 / Konfirmationen: 1921-194 Der Kreis Lyck gehörte ab 1808 bis 30.10.1905 zum Regierungsbezirk Gumbinnen, ab 1.11.1905 bis 1945 zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein. [6] Mit der Einführung der Kreisordnung für die Provinzen Preußen, Brandenburg, Pommern, Posen, Schlesien und Sachsen vom 13.12.187

Stradaunen Kr. Lyck

, am 16. Juli Sadlack, Ernst, aus Ortelsburg, jetzt Finkenweg 4, 49324 Melle, am 17. Juli Schneppat, Otto, aus Scharfeneck, Kreis Ebenrode, jetzt Ostlandstraße 2. Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Krzywen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Krzywen Województwo suwalskie (1975 - 1998-12-31) ( Wojewodschaft ) Quelle Straduny Der Kreis Lyck gehörte ab 1808 bis 30.10.1905 zum Regierungsbezirk Gumbinnen, ab 1.11.1905 bis 1945 zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein. [7] Mit der Einführung der Kreisordnung für die Provinzen Preußen, Brandenburg, Pommern, Posen, Schlesien und Sachsen vom 13.12.187

Ełk /Lyck 1997 Gmina Ełk Stradaunen/Straduny 260-jährigen

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Stradaunen | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Stradaunen gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }} Laszmiaden (mitte) auf der Karte KDR 100 Nr.137 Arys um 1893 (mitte) auf der Karte KDR 100 Nr.137 Arys um 189 Joachim Mazomeit (* 9. Juli 1932 in Steinberg, Kreis Lyck; † 17. März 2012 in Ludwigshafen am Rhein ) war ein deutscher Theologe, der sich für Ökumene und Versöhnung zwischen Deutschen und Polen in Ostpreußen einsetzte. Inhaltsverzeichnis[Anzeigen] Leben Mazomeit wurde 1932 als Sohn eines Bauern, der einen Aussiedlerhof nahe dem Dorf Steinberg besaß, geboren. Nach eigenen Angaben.

Video:

Evangelische Kirchen

Daten zur Geschichte Ostpreußens, Kreis Lyck. poln. Elk) Zugehörigkeit staatlich: Preußen, Provinz Ostpreußen, (1900) Regierungsbezirk Gumbinnen (1939) Regierungsbezirk Allenstein Zuständ. Justiz (1894): Amtsgericht Lyck, Landgericht Lyck, Oberlandesgericht Königsberg Zuständ Der Landkreis Lyck ist ein ehemaliger Landkreis in Ostpreußen, der als preußisch-deutscher Landkreis in der Zeit zwischen 1818 und 1945 bestand.. Der Landkreis Lyck umfasste am 1. Januar 1945:. die Stadt Lyck,; sowie 157 weitere Gemeinden, von denen nur der Grenzort Prostken mehr als 2.000 Einwohner besaß; und 1 Gutsbezirk (Forsten) Skrodzki, Heinrich geb. 26 Jan 1797 Neu Jucha, Kreis Lyck, Ostpreußen gest. 9 Apr 1849 Lyck, Ostpreußen: AGoFF e.V. - Masurenforschun The historical entry for Stradaunen, Lyck, Allenstein, Ostpreussen, Preussen, including parish and jurisdiction information, in the Meyers Gazetteer of the German Empire also known as Meyers Orts- und Verkehrs-Lexikon des Deutschen Reichs

Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Hierarchie Regional > Deutsches Reich > Ostpreußen > Regierungsbezirk Allenstein > Landkreis Lyck > Klein Lasken > Brodowen This banner text can have markup.. web; books; video; audio; software; images; Toggle navigatio lt. R.Weber, Die Landgemeinden des Kreises Lyck, Kreisgemeinschaft Lyck e.V. Die Angaben zu 1867 und 1871 stammen aus 'Gemeinden und Gutsbezirke und ihre Bevölkerung' nach der allgemeinen Volkszählung vom 1.12.187 Strackholt/Kreis Aurich (Hannover) Stradaunen/Kreis Lyck (Ostpreußen) Stradem/Kreis Rosenberg (Westpreußen) Straden/Kreis Aussig (Sudetenland) Straden/Kreis Radkersburg (Österreich) Stradow/Kreis Calau (Brandenburg) Stradow/Kreis Spremberg i. d. Lausitz (Brandenburg) Straduhn/Netzkekreis (Pommern) Straduna/Kreis Oppeln (Schlesien) Stradyn. Bing Google Earth (KML) Google Maps MapQuest OpenStreetMap Virtuelles Kartenforum 2.0 mapa.Szukacz.pl wikimapia Zugehörigkeit Übergeordnete Objekte Straduny (1954 - 1972-12-31) ( Gromada ) Quelle

Kreis (- 1938-12-31) Quelle Landkreis 1.11.1905 Eingliederung der Kreise Johannisburg, Lötzen, Lyck und Sensburg in den neuen Regierungsbezirk Allenstein. Quelle Stradaunen, Domänen-Amt: Gutsbezirk object_332821 (- 1929). Im Jahre 1818 wurde Stradaunen als Kirchdorf mit 46 Feuerstellen bei 450 Seelen erwähnt. Am 27. Mai 1874 wurde der Ort Amtsdorf und damit namensgebend für einen Amtsbezirk, der bis 1945 bestand und zum Kreis Lyck im Regierungsbezirk Gumbinnen (ab 1905: Regierungsbezirk Allenstein) der preußischen Provinz Ostpreußen gehörte Die Kirche der Mutter Gottes, der Königin von Polen in Straduny (deutsch Stradaunen) ist ein Bauwerk aus der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts. Bis 1945 war sie das evangelische Gotteshaus für das ostpreußische Kirchspiel Stradaunen; heute ist sie die römisch-katholische Pfarrkirche von Straduny in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren

Zum Kreis Lyck gehörten die Kirchspiele Lyck, Ostrokollen, Borzymen, Pissanitzen, Kallinowen, Stardauen, Grabnick, Neu Jucha und Clausen. Der Kreis Lyck gehörte ab 1808 bis 30.10.1905 zum Regierungsbezirk Gumbinnen, ab 1.11.1905 bis 1945 zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein Stradaunen; Das Landratsamt war in Lyck. Seit dem 3. Dezember 1829 gehörte der Kreis - nach dem Zusammenschluss der bisherigen Provinzen Preußen und Westpreußen - zur neuen Provinz Preußen mit dem Sitz in Königsberg i. Pr. Norddeutscher Bund und Deutsches Reich. Seit dem 1. Juli 1867 gehörte der Kreis zum Norddeutschen Bund und ab 1 Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Skomatzko ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Skomatzko

Stradaunen (1818-09-01 - 1945) ( Landgemeinde Gemeinde ) Quelle Quelle Ełk liegt im historischen Ostpreußen, rund 150 km östlich der Stadt Olsztyn (Allenstein) in Masuren am Lyck-See (polnisch Jezioro Ełckie), 136 Meter über dem Meeresspiegel.Die Entfernung zum russischen Kaliningrad (Königsberg) im Nordwesten beträgt etwa 190 Kilometer. Der Ort dehnt sich am Ostufer des Lyck-Sees aus. Ortsnam | category =Ort im evangelischen Kirchspiel Pissanitzen | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Pissanitzen (Ebenfelde) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }} | category = Ort im katholischen Kirchspiel Lyck | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Lyck gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }} a) Kirchenchronik 1822 angelegt b) Mikrofilme aufgenommen von Manuskripten in Berlin-Dahlem. c) beigeheftete Aktenstücke 1790-1794

Falls ein Zufallsfund eingetragen wird, bitte in diesen Artikel [[Kategorie:Zufallsfund im Landkreis Lyck]] eintragen. Auf Seite Landkreis Lyck findet sich eine Übersicht aller Zufallsfunde im Landkreis Lyck. Explore historical records and family tree profiles about Anna Wischnewski on MyHeritage, the world's family history network. in Stradaunen (Krs. Lyck - Ostpreußen).? was born in 1872. Anna had 3 siblings: Kätner was born circa 1823, in Schönwiese, Kreis Neidenburg, Ostpreußen. Anna had 4 siblings: Adam Wisniewski and 3 other siblings Auswertung nach Namen und Kategorien. Nachrichten Ostpreußen erkunden mit alten Karten 20.04.2020 Aufgeschoben: Kulturtagung 2020 in Wiesbaden-Naurod 31.03.2020 Ortsregister Ostpreußen - polnische und russische Ortsnamen 19.02.2020 Aktualisiert: Georeferenzierung ostpreußischer Orte 18.02.2020 OFB Kreis Gerdauen online 03.02.202 Teile. Der Kreis Lyck umfasste am 1. Januar 1945 die Stadt Lyck, 157 Gemeinden und einen Gutsbezirk (Forst).Nur der Grenzort Prostken hatte mehr als 2.000 Einwohner.. Verwaltungsgeschichte Königreich Preußen. Mit den preußischen Verwaltungsreformen nach dem Wiener Kongress entstand zum 1. Februar 1818 der Kreis Lyck im Regierungsbezirk Gumbinnen, Provinz Ostpreußen | category = Ort im evangelischen Kirchspiel Jucha | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Jucha gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }}

Deutsche Verwaltungsgeschichte Ostpreußen, Kreis Lyck

  1. Prūsijos piliakalniai - piliakalniai (vok. Wallburg) senovės prūsų gyventoje teritorijoje, tai - dabartinės Lietuvos Respublikos Klaipėdos kraštas, Rusijos Federacijos Kaliningrado sritis bei Lenkijos Respublikos Pamario vaivadija, Varmijos Mozūrų vaivadija ir Palenkės vaivadijos vakarinė dalis
  2. Stradaunen, Ostpreussen, Kreis Lyck (- 1945). Gut Stradaunen, Ostpreussen, Kreis Lyck (1907). Lokalizacja: 53.8916N, 22.3460E [pokaż mapę] Pomnik plebiscytowy AM 11. JULI 1920 • STIMMTEN IN DER GEMEINDE • STRADAUNEN • FÜR DEUTSCHLAND 553 • FÜR POLEN - 0 • HIE GUT DEUTSCH ALLEWEGE
  3. Moin moin meine Lieben Ahnenforscher, meine Daten reichen leider nicht ganz soweit zurück, wie ich es mir wünsche. Den frühesten Eintrag habe ich zu meinen Urgroßeltern (1876/77) Ich suche schon seit Jahren die Zweige zu den folgenden Familien: Sander
  4. * 1845 Friedrichwalde, Kreis Goldap: Polix - Kaukel: August: Polixa * 1872 Ostkehmen, Kreis Darkehmen + 1915 Krewo in Russland - Julius: Polixa - Marie Ottilie: Polixa * 1870 Koszinnen, Kreis Loetzen: Polixa - Krisch: Adam: Polkowski * 1860 Klein Lasken, Kreis Lyck + 1926 Hamburg, Hamburg - Charlotte: Polkowski + Jaschken, Oletzko, Ostpreussen.
  5. Der Kreis Lyck gehörte ab 1808 bis 30.10.1905 zum Regierungsbezirk Gumbinnen, ab 1.11.1905 bis 1945 zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein. [10] Mit der Einführung der Kreisordnung für die Provinzen Preußen, Brandenburg, Pommern, Posen, Schlesien und Sachsen vom 13.12.187
Karolinenthal - Ostpreussen

Video: Stradaunen - GenWik

Ostpreußen/Genealogische Quellen/Kirchbuchbestände Kreis Lyck

Stradaunen (1785 - 1945) ( Kirchspiel ) Quelle Quelle

* 1870 Stradaunen, Kreis Lyck: Kohrt - Rogalski: Johanna Amalie Ida: Kohs * 1877 Insterburg, Insterburg, Ostpreussen, Preussen, Kreis Insterburg - Carl August: Kohse * 1843 Wittichsfelde, Kreis Goldap: Kohse - Spetzki: Gottlieb: Kohse - Marie Magdalene: Kolakowski * 1864 Kalenze, Kreis Kattowitz - Anna Louise: Kolbe * 1878 Buddenbrock, Kreis. Berichte über berühmte Orte wie Königsberg Allenstein Pillau Kaliningrad Tannenberg und Gebiete Masuren Ermland Meme Rymki (deutsch Rymken, 1938 bis 1945 Riemken) ist ein Dorf in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren und gehört zur Gmina Ełk (Landgemeinde Lyck) im Powiat Ełcki (Kreis Lyck).. Geographische Lage. Rymki liegt im südlichen Osten der Woiwodschaft Ermland-Masuren, 13 Kilometer südwestlich der Kreisstadt Ełk (Lyck).. Geschichte. Das um 1785 Rimken, danach bis 1938 Rymken genannte.

Pietraschen (Kreis Lyck, ab 1938 Petersgrund, heute Pietrasze) 1550 Ortsgründung Pietraschen In der Gründungsurkunde (Handfeste) von Pietraschen heißt es: Der Pietrasch aus dem Stradaunischen hat gekauft vier kulmische Hufen Land (ca. 68 Hektar) zu einem Schulzenamt von Michel Eysack, Hauptmann des Amtes Stradaunen (1), für 42 Mark pro Hufe Ein Sembritzki-Stamm aus Stradaunen Kreis Lyck Im Jahre 1902 heiratete der Arbeiter Michael Sembritzki in Stradaunen die Marie Chitralla, mit der er mehrere Kinder bekam. Nach dem Heiratseintrag des Sohnes Heinrich lebte Michael 1941 in Hernbach Kreis Lyck. (Hernbach, das vor Zeiten Panistruga geheißen hatte, liegt 6 km westlich von Fließdorf.

Jesziorowsken (Landkreis Lyck) - GenWik

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Klaussen | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Klaussen gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }} Schikorren bei Stradaunen, Kreis Lyck - Wellheim - Sikory Juskie Schimanen, Kreis Neidenburg - Schiemanen - Szymany Schimonken, Kreis Sensburg - Schmidtsdorf - Szymonka Schlepien, Kreis Oletzko - Schlöppen - Slepie Schnepien, Kreis Lyck - Schnippen - Sniepie Schniodowen, Kreis Sensburg - Schniedau - Sniodow Juli 1867 gehörte der Kreis zum Norddeutschen Bund und ab 1. Januar 1871 zum Deutschen Reich. Nach der Teilung der Provinz Preußen in die neuen Provinzen Ostpreußen und Westpreußen wurde der Kreis Lyck am 1. April 1878 Bestandteil Ostpreußens. Mit dem 1. November 1905 trat der Kreis Lyck zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein. Am 1 März 1879 in Seeben, Kreis Neidenburg und Auguste Libuda geboren am 1. Oktober 1880 in Gr. Tauersee, Kreis Neidenburg Sie heirateten am 28. Juni 1904 in Usdau, Kreis Neidenburg (Heiratsurkunde Tauersee Nr. 4/1904) Ihre Tochter Elfriede Meta Bartikowski geboren am 8

Konigsdorf is located in Suwalki, Poland.Konigsdorf travel and tourism is providing information on tours, things to do, places to visit, attractions, destinations, holidays, map, culture and activities Ort von Form Zusatz Erg Jahr * UB Schrift Größe bis Hartmut Saager Aufgabestempel Ostpreußen: Landkreis Lyck Alt Kriewen 3. Reich K2S (KREIS LYCK) Ja a Alt Krzywen DR (1875/Pfg) K 1 Ja * * Germania KG (Kr Das Kirschspiel Borszymmen entstand aus dem Kirchspiel Lyssewen. 1803 brannte die Kirche in Lyssewen ab, 1815 wurde die Kirche in Borszymmen neu erbaut. Ab diesem Zeitpunkt hieß es Kirchspiel Borszymmen. [1] [2]Neuer Ortsname vom 03.06.1938 für Borszymmen {{#dpl: Vorsitzenden der Kreisgemeinschaft Lyck, Dieter Czudnochowski, Heidi Mader, neue Kassenwartin, Orts- und Bezirksvertreterin von Stradaunen sowie Vorsitzende der Mittleren Generation mit ihrem Sohn Marc (Mitglied der Redaktion des Lycker Briefes), sowie den Vorsitzenden der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen in Bremen, Heinrich Lohmann a) ältere Kirchenbücher im 1. Weltkrieg vernichtet b) Mikrofilme aufgenommen von Manuskripten in East German Mission, Berlin-Dahlem und in der Zentralstelle für Genealogie, Leipzig. c) Außerdem: Geburtsbescheinigungen 1915-1944 Anmeldungen zum Konfirmandenunterricht 1941 Kirchenchronik 1914-1923 d) Geburtsbescheinigungen 1927-1944 e) Bei Rose nicht aufgeführt

Der Kreis Lyck ist ein Ostpreußischer Landkreis, der im Jahre 1939 insgesamt 1115,06 km² Fläche umfaßte und 56.417 Einwohner besaß.. Kreisstadt ist Lyck.. Der Landkreis liegt im äußersten Osten der Provinz Ostpreußen und er gehört zur masurischen Seenplatte.Die östliche Grenze des Landkreises bildet zugleich die deutsche Staatsgrenze zu Polen Der Landkreis Lyck / Ostpreußen Zusammenfassender Überblick. Der Landkreis Lyck ist 1.115,06 qkm groß und hat 56.417 Einwohner, das sind 50,6 auf 1 qkm. Er ist ein Grenzkreis, liegt an der Landesgrenze mit Polen und gehört zur Masurischen Seenplatte.Der größte See ist der Große Selmentsee, dem aus dem Kreis Treuburg der Legafluß zufließt; dieser verläßt ihn als Malkiehn und mündet. Breloh, Kreis Soltau, Am Bispinger Weg 1. Achtung Königsberger! Wer kann Auskunft geben über Ernst und Auguste Unterhalt, geb. 1879 und 1889, im Oktober 1944 von Stradaunen, Kreis Lyck, nach Königsberg-Quednau, Wiesenstraße (bei Wittdorf) geflüchtet? Letzte Nachricht von Königsberg-Rothenstein, Sprosserweg 54. Wo ist Herr Kohlberg vom. 1905 Der Kreis Lyck gehörte ab 1808 bis 30.10.1905 zum Regierungsbezirk Gumbinnen, ab 1.11.1905 bis 1945 zum neugebildeten Regierungsbezirk Allenstein. 1908 Der Kreis Lyck umfaßt 195 Gemeinden/Gutsbezirke. 1909 Eingliederung der Landgemeinde Groß Czymochen und des Gutsbezirks Czymochen aus dem Kreis Lyck in den Kreis Oletzko

Place:Ostpreußen, Preußen, Germany - Genealog

Kategorie:Standesamt im Landkreis Lyck. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. Wechseln zu: Navigation, Suche. Unterkategorien. Es werden 30 von insgesamt 30 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt: S [+] Standesamt Baitkowen (1 Kat.) [+] Standesamt Borken (Landkreis Lyck) (1 Kat. Województwo suwalskie (1975 - 1998-12-31) ( Wojewodschaft ) Quelle Jeziorowskie

Anna Wischnewski - Historical records and family trees

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher. Netscape ab 4.x mit Einschränkungen verwendbar Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Hierarchie Regional > Deutsches Reich > Ostpreußen > Regierungsbezirk Allenstein > Landkreis Lyck > Kobylinnen > Gut Kobylinnen Rogalla von Bieberstein ist der Name eines alten ostpreußischen Adelsgeschlechts, das mit der Belehnung mit Gollubien (ab 1938 Gollen) im Kreis Lyck (Ostpreußen) im Jahr 1440 mit großem und kleinem Gericht gegen einen Dienst mit Pferd und Harnisch an Jacob Rogalla erstmals in Ostpreußen urkundlich erwähnt wird

Grabnick - Ostpreussen

Lyck (poln. Ełk, Soldatenfriedhof), Kreis Lyck, Ostpreußen ..

Wenn du dachtest, Nudeln kochen ist so einfach, dass man gar nichts falsch machen kann, liegst du leider nicht richtig. Erfahre, was dich davon abhält, die perfekte Pasta hinzukriegen. Den. Althof-Insterburg 5393 - 5409 -Memel 5410 - 5432 -Ragnit 5433 - 5451 Angerburg (see Amt Popiollen) 5452 - 5474 Arys 5475 - 5491 Ballgarden 5492 - 5517 Baubeln 5518 - 5535 Brakupönen 5536 - 5550 Bredauen 5551 - 5564 Bredupönen 5565 - 5576 Budwetschen 5577 - 5591 Buylien 5592 - 5506 Czychen 5607 - 5617 Czymochen 5618 - 5628 Danzkehnen 5629. Der Kreis Lyck gehörte zur Kirchenprovinz Ostpreußen der Evangelischen Kirche der altpreussischen Union und umfasste die Kirchspiele Borszymmen (Borschimmen) Grabnick Kallinowen (Dreimühlen) Klaussen Lyck Neu-Jucha (Fließdorf) Ostrokollen (Scharfenrade) Pissanitzen (Ebenfelde) Stradaunen Im Kreis enthaltene Orte. Gemeinden. Kirchspiele. Im Kirchspiel. enthaltene Orte. Gemeinden. In der Gemeinde. enthaltene Orte. zurück zur erweiterten Suche. Geographische Lage. Sajzy liegt am Nordufer des Laszmiaden Sees (1938 bis 1945 Laschmieden See, polnisch Jezioro Łaśmiady) im Osten der Woiwodschaft Ermland-Masuren, 13 Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Ełk (Lyck).. Geschichte. Gegründet wurde das damalige Zeysen im Jahre 1474.Zwischen 1874 und 1945 war das Dorf in den Amtsbezirk Stradaunen (polnisch Straduny) eingegliedert

Der Kreis Lyck war ein preußischer Landkreis in Ostpreußen, der zwischen 1818 und 1945 bestand. Erst ab dem 1. Januar 1939 wurde auf Grund der reichseinheitlichen Regelung die Bezeichnung Landkreis verwendet. Der Landkreis Lyck umfasste am 1. Januar 1945: die Stadt Lyck, 157 Gemeinden, von denen nur der Grenzort Prostken mehr als 2000. | category = Ort im evangelischen Kirchspiel Borszymmen | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Borszymmen (Borschimmen) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }} Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Hierarchie Regional > Deutsches Reich > Ostpreußen > Regierungsbezirk Allenstein > Landkreis Lyck > Pientken > Trentowsken | category = Ort im evangelischen Kirchspiel Lyck | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Lyck gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }}

Full text of Bevölkerungsstatistische und

  1. Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.
  2. Stradaunen war eine Gemeinde im Landkreis Lyck. [1]Seit 1945 gehört das Dorf zu Polen und der polnische Name ist Straduny.[2]Zur Gemeinde Stradaunen gehörten folgende Dörfer und Wohnplätze [1]:
  3. istrative du royaume de Prusse est effective et que l'arrondissement est intégré au district de Gumbinnen.L'arrondissement comprend les paroisses suivantes: Borszymmen, Grabnik, Kallinowen, Klaussen, Lyck, Neu Jucha, Ostrokollen, Pissanitzen, et Stradaunen.Il fait partie de la province de Prusse-Orientale, lorsqu'elle est formée en avril 1878
  4. a) Im Amtsgericht: Dissidenten Geburten 1860-1784, H 1859-1874 Juden 1847-1874 b) Im Ostpr. Kirchenarchiv Königsberg (Pr.): T 1704-1800, H 1704-1894, S 1704-1748 Auszüge aus S 1831 der an der Cholera Verstorbenen in APG II, S. 127-131 c) Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten in Berlin 1940 und Königsberg 1935. d) enthält BAITKOWEN, BARANNEN, BARTOSSEN, BIRKENWALDE, CHELCHEN, CHROSCZIELLEN, CHRZANOWEN, CZIERNIEN, GOLLUBIEN, KARBOUSKEN, KOZYCKEN, LEEGEN, MOLDZIEN, MONCZEN, MONKEN, MOSTOLTEN, MYLUSSEN, NEUENDORF, NIEKRASSEN, PRZYKOPKEN, RENKUSSEN, ROMANKEN, SARIEKEN, SARKEN, SCHEDLISKEN, SELIGGEN, SENTKEN, SORDACHEN, SUTZKEN, SZCZUDLEN, THALUSSEN, TRATZEN und Umgebung. e) Außerdem: Rechnungen 1732-1748 Proklamationen 1806-1820 f) Aufgebote 1806-1820 g) keine Trennung in "Stadt" und "Land"
  5. Jucha (1874-10-01 - 1945) ( Standesamt ) Quelle Quelle
  6. Obchody 260-lecia odbudowy kościoła w Stradunach k/Ełku w 1997 roku. Urywki - wersja robocza. Kreis Lyck Stradaunen 260 - jährigen Jubiläum des Kirchenbaus 199
  7. Nr. Name: Ortspolizeibezirk/Amtsbezirk: Amtsgericht: 1. Stadtgemeinden: 1. Lyck: Lyck: Lyck: 2. Landgemeinden: 2. Alt Czymochen: Kallinowen: Lyck: 3. Alt Jucha: Alt.

a) Kirchenbücher im 1. Weltkrieg vernichtet und aufgrund der Duplikate teilweise hergestellt b) Mikrofilme aufgenommen von Manuskripten in Berlin 1940-1941. Kirchspiele im Regierungsbezirk Gumbinnen 1818. Kreis Johannisburg ( noch nicht fertig) «zurück zur Startseite»zurück zur Startseite 1: Titel: Kirchenbuch ev. Lyck Stadt - und Landgemeinden. 2: Titel: Kirchenbuch Frankenberg Krs. Frankenstein. 3: Titel: Kirchenbuch von Gonsken Krs. Treuburg. 4.

Michael Rademacher: Ortsbuch zur deutschen Geschichte 1871

Orts-ID: 60298: Deutsche Ortsbezeichnung (Stand 1.9.1939) Schwarzberge: Vorletzte deutsche Ortsbezeichnung (vor der Umbenennung 1938) Rydzewen Kr. Lyck Straduny [.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}straˈdunɨ] ist ein zur Gmina Ełk gehöriges Dorf mit 990 Einwohnern in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren Weather Europe Wetter Europe. New: rainradar for all 30 European countrie a) Kirchenaustritte ca. 1900-1944 b) Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten in East German Mission, Berlin-Dahlem. c) Teile der Kirchenbücher sollen sich vor Ort im Archiv der kath. Kirche in Lyck (Elk) befinden

The following is a list of Evangelical Church (Evangelische Kirche) parishes that existed in East Prussia that have records or histories available in the Family History Library collection Liebe Listenmitglieder, forscht jemand zufällig in folgenden Kirchenbüchern (alle Kreis Lyck): Borszymmen (Borschimmen) Grabnick Kallinowen (Dreimühlen) Klaussen Lyck Neu-Jucha (Fließdorf) Stradaunen Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen.Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki

Reuschendorf - Ostpreussen

Ostpreußen/Genealogische Quellen/Standesamtbestände Kreis Lyck

Güter des Landkreises Lyck von 1879. Nachrichten Ortsregister - Erweiterungen 15.05.2020 Ostpreußen erkunden mit alten Karten 20.04.2020 Aufgeschoben: Kulturtagung 2020 in Wiesbaden-Naurod 31.03.2020 Ortsregister Ostpreußen - polnische und russische Ortsnamen 19.02.2020 Aktualisiert: Georeferenzierung ostpreußischer Orte 18.02.202 Ełk (in polacco antico: Łek, in tedesco Lyck) è una città della Polonia nord-orientale con 60.000 abitanti circa, la più grande città della Masuria.Appartiene al voivodato della Varmia-Masuria dal 1999, mentre dal 1975 al 1998 ha fatto parte del voivodato di Suwałki.. La città sorge su una sponda del lago Ełk, formato da un ghiacciaio.La regione di Ełk è circondata da foreste, ed è. Ankunft in Lyck am Bahnhof ( der z.Zt. umgebaut wird ) war 17,00 Uhr. Das Hotel kann man zu Fuß in wenigen Minuten gut erreichen. Lothar Trinoga, Friedhofsbeauftragter der KG Lyck, war auch zu dieser Zeit in Lyck und gab gleich einen Besuchsbericht einzelner Friedhöfe im Kreis Lyck ab. Am nächsten Tag, 18

Kreis Lyck - Wikipedi

  1. e Dzillak, * 22.6.1893, † vor 1984 [Mtlg Kilanowski 1984 aus seiner Lyck-Kartei] • 1984 feierte Fritz Sembritzki aus Stradaunen seinen 86. Geburtstag. [Hagen-Lycker Brief Nr.43 1985 S.110
  2. List of places in Warmińsko-Mazurskie, Poland # Place: Feature: 1: Aar See: lake: 2: Abbau Maradtken: populated place: 3: Abrahamsheide: populated plac
  3. Lyck (St. Adalbert), Lyck, Ełk (Św. Wojciecha) (1853 - 1945) ( Pfarrei ) Quelle Quelle
  4. Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Hierarchie Regional > Deutsches Reich > Ostpreußen > Regierungsbezirk Allenstein > Landkreis Lyck > Borken > Miechowen
  5. | category = Ort im evangelischen Kirchspiel Prawdzisken | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Prawdzisken (Reiffenrode) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }}
  6. Kreis Flatow Kreis History. Flatow was a part of the territory annexed by Prussia in 1772 in the First Partition of Poland. Kreis Flatow was a part of Provinz Westpreußen until the end of World War I (1918). Forty percent of the eastern side of the Kreis became part of the Polish Corridor awarded to Poland after World War I..
  7. Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Kallinowen | redirects = include | format = *Zum Kirchspiel Kallinowen (Dreimühlen) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n }} Jablonowski, Samuel (1811-1866), Lyck Jacobi, Adolf (1847-1891), Narzym Jacobi, Louis (1840-1906), Stradaunen Junkuhn, Otto (1869-1910), Rosengarten-Doben, Kreis Angerburg K Kellermann, Friedrich (1813-1855), Schnellwalde Kendziorra, Gustav (1811-1879), Alt Ukta, Kreis Sensbur Stradaunen, Ostpreussen, Kreis Lyck (- 1945). Gut Stradaunen, Ostpreussen, Kreis Lyck (1907). Lokalizacja: 53.8916N, 22.3460E [pokaż mapę] Kwatera wojenna. Kwatera wojenna na dawnym cmentarzu wiejskim. Miejsce spoczynku 2 nieznanych żołnierzy armii niemieckiej oraz 11 żołnierzy armii rosyjskiej (10 nieznanych, w tym 2 oficerów i 1. Stradaunen (1874-10-01 - 1945) ( Standesamt ) Quelle Quelle , F167 8km nördlich von Mga/Rußland Aarhus (Dänemark) Adel, Dallas, Iowa, USA Ahlen Albany, Albany, New York, USA Alden, Hardin, Iowa, USA Alexanderdorf, Romani

Orte: Adlig Jucha | Alt Jucha | Alt Krzywen (Alt Kriewen) | Ballamutowen(Giersfelde) | Gorlen (Aulacken) | Jesziorowsken (Seedorf) | Jucha (Fließdorf) | Kaltken (Kalthagen) | Klein Krzywen (Grünsee) | Laszmiaden (Laschmieden) | Lysken (Lisken) | Neu Jucha | Olschöwen (Frauenfließ) | Orzechowen (Nußberg) | Panistrugga (Herrnbach) | Plowczen (Plötzendorf) | Sawadden (Auglitten) | Schönfelde Landkreise: Allenstein | Johannisburg | Lötzen | Lyck | Neidenburg | Ortelsburg | Osterode | Rößel | Sensburg lyck (poln. ełk, soldatenfriedhof), kreis lyck, ostpreußen: inschriften: in dem heiligen streben die hochsten guter zu verteidigen starben den heldentod in den kampfen um lyck diese deutschen manner ewing gebuhrt ihnen unser dank dem ehrenden gedachtnis der gefallenen krieger gewidmet von der jugendabteilung de

Straduńskie (Stradaunen-See) - der Fluss Ełk (Lyck) - Diese Wanderwege verbinden miteinander Orte, Jezioro Haleckie (Talfrieder See) - der Fluss Ełk (Lyck) die Karol Wojtyła als Priester, Bischof, Kardinal und - Jezioro Ełckie (Lycker See) (57 km). schließlich Papst besucht hat Nachname Vorname Ort Kreis Dienstgrad Status Regiment o. ä. Einheit Schlacht Datum der Schlacht Einjährig-Freiwilliger Korrektur Liste Seite; Deutsch: Friedric

Geburten aus Ost- und Westpreussen Auf dieser Seite befindet sich ein Register über Personen die in Ost und Westpreußen geboren, und in Kamen und Bergkamen, Kreis Unna Deutschland verstorben sind Full text of Bevölkerungsstatistische und siedlungsgeographische Beiträge zur Kunde Ost-Masurens vornehmlich der Kreise Oletzko und Lyck See other format Lyck. Herzlich Willkommen im Portal Lyck von GenWiki. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki. Hierarchie Regional > Deutsches Reich > Ostpreußen > Regierungsbezirk Allenstein > Landkreis Lyck > Goldenau > Grenzwerda

Nachname Vorname Ort Liste Reg. o.ä. Status GOV Id Dienstgrad Bemerk. Geburtsdatum Ausgabe Datum Seite; Alexander: Fritz: Stradaunen, Lyck: Preußen 1369: Landwehr-Infanterie-Regiment 7 Ursprünglich hatte der Kreis Lyck ? Standesämter, doch durch die verschiedenen Umstrukturierungen der Amtsbezirke wurden verschiedene Standesämter aufgelöst und in andere Standesämter überführt. Standesamt Baitkowen (Baitenberg) Das Standesamt Baitkowen (Baitenberg) wurde am 1.10.1874 gegründet und bestand bis 1945. {{#dpl

Teile. Der Kreis Lyck umfasste am 1. Januar 1945 die Stadt Lyck, 157 Gemeinden und einen Gutsbezirk (Forst).Nur der Grenzort Prostken hatte mehr als 2.000 Einwohner.. Verwaltungsgeschichte Königreich Preußen. Nach der Neuorganisation der Kreisgliederung im preußischen Staat nach dem Wiener Kongress entstand mit dem 1. Februar 1818 der Kreis Lyck im Regierungsbezirk Gumbinnen, Provinz. amtes in Stradaunen (erstmals 1528/29 genannt) zu erwähnen. Ihm wurden der gesamte spätere Kreis Oletzko, die Kirchspiele Jucha, Kallinowen und Stradaunen im Norden des späteren Kreises Lyck sowie die im Ostteil des späteren Kreises Lötzen gelegenen Kirchspiele Widminnen und Orlowen zugeordnet. (Das Hauptamt Stradaunen wurde später i Die Bestandsgruppen-Analyse Generaldirektorium wird hier als eine pdf-Datei präsentiert, die über die einschlägigen Such-Funktionen dieses Datenformats eine kumulative R echerche in der Überlieferung jener 1723 von König Friedrich Wilhelm I. geschaffenen und bis 1807 tä tigen preußischen Zentralverwaltungs- Behörde ermöglicht. Die Date i basiert auf den Vorarb eiten zur Publikation. Hier finden Familien- und Heimatforscher Informationen und Hilfen zum Kreis Lyck in Ostpreußen. Hier geht es zum Portal Lyck von GenWiki Wittinnen ist ein mehrfach besetzter Begriff Der Kreis Lyck gliederte sich im Jahr 1931 in Stadtgemeinden, Landgemeinden und selbstständige Gutsbezirke. Er bestand am 1. September 1931 aus einer Stadtgemeinde (Lyck) und 157 Landgemeinden sowie 1 Gutsbezirk

Stradaunen, dazu-Domäne Stradaunen, um 1500 als Amtshof errichtet, -Gut Stradaunen, erstmals 1905 erwähnt, (seit 1862 aus Land der Stadt Lyck und des Dorfes Przykopken entstanden) Pientken, dazu-Trentowsken (1896 mit Pientken vereinigt) Kreisgerichtsrates Böhnke zum Kreis Lyck so benannt. - - - - 7/16/1936 7/16/1938 7/16/1938 7/16. Karl Kannenberg, 1901 - 1944 Karl Kannenberg 1901 1944 Karl Kannenberg was born on month day 1901, at birth place . Karl married Wilhelmine Kannenberg (born Piotrowski) on month day 1928, at age 26 at marriage place a) Kirchenbücher gingen im 1. Weltkrieg verloren und sind aufgrund der Duplikate teilweise hergestellt b) Mikrofilme aufgenommen von Manuskripten in Berlin 1941. Der Kreis Lyck gliederte sich im Jahr 1905 in die Stadtgemeinden, die Landgemeinden und selbstständige Gutsbezirke. Er bestand am 1. Dezember 1905 aus einer Stadtgemeinde (Lyck), 160 Landgemeinden und 34 Gutsbezirken

  • Ferienhäuser dänemark nordsee vejers.
  • Gesamtübersetzung berechnen.
  • Nfp thermometer reinigen.
  • Geburtsurkunde übersetzen münchen.
  • Indesign silbentrennung voreinstellung.
  • Magix web designer content pack.
  • Vde 0100 teil 600 prüfprotokoll.
  • Boa magazin g j.
  • Molare masse ch4.
  • Wasserhahn verteiler bauhaus.
  • Beschädigte wohnmobile kaufen.
  • Einzelne apps sperren.
  • Chlothar i ehepartnerinnen.
  • Berühmte ballettstücke wikipedia.
  • GLOCK Homepage Deutsch.
  • Verein vorstandswechsel übergabe.
  • Bluetooth headset testsieger 2018.
  • Idaho wetter jahr.
  • Zeitwerte bauleistungen.
  • Heizungsinstallateur meister gehalt.
  • Php time () online.
  • Fahrzeug zulassungsverordnung § 14.
  • Predigt 2. korinther 2 1 10.
  • Vogelzubehör bird box.
  • Baywa straubing gartenmarkt.
  • Lustige guten morgen grüße.
  • Piusbruderschaft schulen.
  • Tps game.
  • Airbag nicht ausgelöst schadensersatz.
  • Uni hamburg checkliste international.
  • Studentenleben weimar.
  • Slayer tour 2019 germany.
  • Herbstspiele kinder drinnen.
  • Matthäus 17.
  • Freundschaft mann frau regeln.
  • Jane fellowes baroness fellowes laura jane pettman.
  • Viki video and subtitle downloader.
  • Siehe in meine hände habe ich dich gezeichnet lied.
  • Heiliger geist bibelstellen.
  • Lte antenne magnetfuss.
  • Rolex datejust 41 126300.